Cookie-Richtlinie

Allgemeiner Hinweis

1) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet Cookies. Bei Nutzung unserer Website werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert, um den Besuch unserer Websites für Sie attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können auf der Festplatte oder im Arbeitsspeicher Ihres Computers abgespeichert werden und richten dort keinen Schaden an. Auch können Cookies keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne die Cookies aufrufen, deren Einsatz technisch nicht notwendig ist. Wollen Sie unsere Webseiten jedoch vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie auch die „technisch nicht notwendigen“ Cookies akzeptieren.

2) Arten von Cookies

Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der untenstehenden Übersicht entnehmen.

a) Session Cookie
Während Sie auf einer Webseite aktiv sind, wird temporär ein Session-Cookie im Speicher Ihres Computers abgelegt, in dem eine Sitzungskennung gespeichert wird, um z.B. bei jedem Seitenwechsel zu verhindern, dass Sie sich erneut anmelden müssen. Sitzungs-Cookies werden bei der Abmeldung gelöscht, verlieren ihre Gültigkeit, sobald ihre Sitzung automatisch abgelaufen ist oder werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

b) Protokoll Cookies
Ein permanenter oder Protokoll-Cookie speichert eine Datei über den im Ablaufdatum vorgesehenen Zeitraum auf Ihrem Computer. Durch diese Cookies erinnern sich Webseiten bei Ihrem nächsten Besuch an Ihre Informationen und Einstellungen. Das führt zu einem schnelleren und bequemeren Zugriff, da Sie z.B. nicht erneut ihre Spracheinstellung für unser Portal vornehmen müssen. Mit Verstreichen des Ablaufdatums wird das Cookie automatisch gelöscht, wenn Sie die Webseite besuchen, die diesen erzeugt hat.

c) Third Party Cookies
Third Party-Cookies stammen von anderen Anbietern als dem Betreiber der Webseite. Sie können beispielsweise zum Sammeln von Informationen für Werbung, benutzerdefinierte Inhalte und Web-Statistiken verwendet werden. Wir nutzen Third Party Cookies, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot optimieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.

3) Rechtsgrundlage und Zweck für die Datenverarbeitung

Nicht jedes Cookie ist notwendig, um lediglich die technische Funktionalität der Webseiten bereitzustellen. Daher werden die Cookies in „technisch notwendige“ und „technisch nicht notwendige Cookies“ unterschieden. Als technisch notwendige und nicht einwilligungspflichtige Cookies gelten all solche Cookies, die für den Betrieb einer Website und deren Funktionen erforderlich sind und die Nutzung der Webseite vereinfachen. Durch Einsatz der technisch notwendigen Cookies werden keine Nutzerprofile erstellt.

Als technisch nicht notwendige und damit einwilligungspflichtige Cookies gelten all diejenigen, die für den Betrieb einer Website und die Bereitstellung spezifischer Seitenfunktionen nicht zwingend technisch erforderlich sind. Die Verwendung der nicht notwendigen Cookies, insb. Analyse-Cookies, erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Der Einsatz der technisch notwendigen Cookies unterliegt unserem berechtigten Interesse gem. Art. 6 (1) lit. f DSGVO (Rechtsgrundlage), eine funktionsfähige Webseite bereitzustellen.

Der Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies (insbes. Third Party Cookies) geschieht nur mit ihrer expliziten Einwilligung hierzu. Sofern Sie beim Besuch unserer Webseite weitere Cookies außer den technischen notwendigen Cookies aktivieren, basiert der Einsatz auf der Rechtgrundlage der freiwilligen Einwilligung, gem. Art. 6 (1) lit. a DSGVO.

Einstellungsmöglichkeit und Widerspruch

1) Einstellungen
Eine Liste der von uns genutzten Cookies, Beschreibungen der Zwecke der Cookies sowie weitere Informationen zu den jeweiligen Cookies finden Sie in der Aufschlüsselung unseres Tools

Sie können jederzeit Ihre Cookieeinstellungen vornehmen und verändern, indem Sie ein grünes Häkchen neben das jeweilige Cookie setzen (akzeptieren) bzw. es entfernen (ablehnen) und anschließend auf „Einstellungen speichern“ klicken. Ihre vorgenommenen Einstellungen werden auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät so lang gespeichert, bis sie diese verändern oder löschen (bspw. bei Browserverlaufslöschungen) oder von einem neuen Browser bzw. mit einem neuen Gerät unsere Seite aufrufen.

2) Widerspruch
Wie unter 4.1 erwähnt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre vorgenommenen Cookie-Einstellungen zu ändern. Dies können Sie entweder direkt durch die Auswahl/ Abwahl der einzelnen Cookies in unserem Cookie-Tool tun, oder durch die Veränderung der Einstellungen Ihres Browsers. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden.

Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.